B2

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Scheidegg zu einem Kaminbrand gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits ein Funkenflug aus dem Kamin sichtbar. Das Durchbrennen des Kamins konnte erfolgreich verhindert werden und die Räumlichkeiten wurden mittels Lüfter vom Rauch befreit. Die weiteren Arbeiten im Kamin wurden vom zuständigen Kaminkehrer im Anschluss erledigt.


Einsatzart Brand
Alarmierung Teilalarm
Einsatzstart 17. Oktober 2019 18:47
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
LF20-KatS