THL1

Am 13.01.2019 war die Feuerwehr Scheidegg aufgrund der großen Schneemenge ab dem späten Vormittag im Einsatz. Drei Dächer mussten von der Schneelast befreit werden, da hier Gefahr in Verzug war. Ebenso wurde die Feuerwehr zu mehreren Bäumen auf der Straße und abgeknickten Baumwipfeln gerufen.
Die Feuerwehr Lindenberg unterstützte die Scheidegger Kameraden bei zwei Alarmierungen mit der Drehleiter.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Vollalarm
Einsatzstart 13. Januar 2019 10:39
Mannschaftstärke 28
Einsatzdauer 6,5 Stunden
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
LF20-KatS
Alarmierte Einheiten Gesamtwehr