B3 Brand Keller

Am 30. Juli 2017 15.51Uhr, wurde die Feuerwehr Scheidegg zu einem B3 Brand Keller alarmiert.

Beim Eintreffen der Scheidegger Feuerwehr drang aus der Haustüre des Brandobjektes dicker schwarzer Rauch.

Unter Atemschutz und mit Schnellangriff wurde der Brand im Keller schnell gelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde danach der Keller nach weiteren Rauchnestern abgesucht.

Mit Motorlüfter und Überdrucklüfter wurde der Keller und das weitere Gebäude rauchfrei gemacht.

Anschließend wurden die Räume die keine Fenster haben mit dem Be- und Entlüftungsgerät entlüftet. Die Brandreste wurden danach ins Freie geschafft. Der Einsatz dauerte ca. 2 Stunden.


Einsatzart Brand
Alarmierung Vollalarm
Einsatzstart 30. Juli 2017 15:51
Mannschaftstärke 45
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
LF20-KatS
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten Gesamtwehr