B3 Zimmerbrand, Person in Gefahr

Am Samstag, den 09. Dezember 2017 wurden die Feuerwehren Scheidegg und Lindenberg um 17:39 Uhr zu einem Zimmerbrand in Scheidegg alarmiert. Das Feuer wurde durch den Atemschutztrupp schnell gelöscht und die Bewohnerin mithilfe der Steckleiter vom Balkon gerettet. Anschließend wurde die Wohnung mittels Überdrucklüfter vom Rauch befreit und mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester abgesucht.


Einsatzart Brand
Alarmierung Vollalarm
Einsatzstart 9. Dezember 2017 17:39
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
LF20-KatS
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten Gesamtwehr