Garagenbrand am Mittwochvormittag in Lindenberg

Am Mittwoch, den 29. November 2017 um 08.28 Uhr wurde die Feuerwehr Scheidegg zur unterstützenden Brandbekämpfung bei einem Garagenbrand in Lindenberg, Brunnenbühl von der Feuerwehr Lindenberg angefordert. Mit 25 Kameradinnen und Kameraden rückte die Feuerwehr Scheidegg an. Neun Atemschutz-Trupps und 3 C-Strahlrohre kamen dabei unter anderem zum Einsatz. Mit den 2 Wärmebildkameras wurde anschließend nach Glutnestern gesucht.


Einsatzart Brand
Alarmierung Vollalarm
Einsatzstart 29. November 2017 08:28
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 3,5 Stunden
Fahrzeuge MZF
LF 16/12
LF20-KatS
Alarmierte Einheiten Gesamtwehr